OUTFIT: DEATHCAMP


Auf luftig leichten Sohlen bewege ich mich Richtung Sommer. Ja, das beschwingende Gefühl im Herzen, das man bekommt wenn man sich von der Sonne ins Gesicht scheinen lässt hat auch mich endlich erreicht. Und zwar als ich die oben abgebildeten Schmuckstücke von Esprit im Geschäft erblickte. Die sind nicht nur bequem sondern versetzen mich durch ihre Farbe auch gleich in Gute Stimmung. Ganz egal was mein Umzug an Umsummen verschluckt hat, diese süßen Schätzchen gehen allemal noch! Dann zu Hause die bittere Feststellung: Ich muss anbauen! Die passen nicht mehr in das kleine Schuhregal im Flur. Woran merkt man eigentlich, ob man zu viele Klamotten hortet?

Mit einem schnellen Achselzucken wisch ich den Gedanken beiseite und bestelle noch einen Aufsatz für das Schuhregal - was muss, das muss. Im übrigen kann ich es kaum erwarten endlich meinen Kleiderschrank mit Hilfe meines Freundes aufzubauen. Ich werde ungelogen wahnsinnig, wenn ich noch länger in den Kisten nach meiner Lieblingsjeans kramen muss. Gerade habe ich für die Uni Lenz von Georg Büchner gelesen. Darin geht es um die Symptome von Schizophrenie bei dem Protagonisten Lenz. Wirres umherirren, Selbstgespräche führen, ein Gefühl der Enge? Hey, all das überkommt mich doch, wenn ich wieder nach irgendwelchen Teilen suche. Von einer Kiste zur anderen springen, wütend vor mich hin grummeln und wieder irgendwo gegen rennen, weil die Kisten, egal wo sie stehen, wirklich immer im weg sind. Fazit des Tages: Meinem Seelenheil zuliebe sollte der Schrank schleunigst aufgebaut werden.

JEANS ONLY / TOP VERO MODA / BLAZER H&M / SCHUHE ESPRIT / TASCHE FOREVER21 / HUT MAISON SCOTCH / SCHMUCK FOSSIL







CONVERSATION

7 Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Nice jeans Patrizia.... and the hat is really cute ♡

    AntwortenLöschen
  3. wirklich ein schönes outfit und der hut sieht echt toll aus (:

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh das Outfit gefällt mir, vor allem, das deine Bluse unten noch etwas raus schaut, richtig toll <3

    Viele liebe Grüße,
    Jules von today is ...

    AntwortenLöschen
  5. Oho, daran merkt man wirklich, dass man ein paar Klamotten etc hat... wenn dann wirklich kein Platz mehr da ist. ;)

    Der Hut ist süß! Sieht schon sehr sommerlich aus.

    AntwortenLöschen
  6. nice hut!
    xx
    http://highheelpoodl.blogspot.com
    f4f?

    AntwortenLöschen