TRAVEL: JUST A QUICK TRIP TO SEMINYAK

Seminyak! Ein kleiner Fan dieser Stadt bin ich ja schon! Auch wenn das Wetter oft schwül ist, so hat Seminyak seinen ganz eigenen Charme. So hat es einen Vibe, den ich gern genossen habe. Für mich war es ein Kurztrip, auf dem es viel zu entdecken gab.


In Seminyak erwarten euch einige der schönsten Strände Balis. Sieh dir die legendären Sonnenuntergänge an und genieße deren stille Schönheit, ebenso wie die authentischen balinesischen Zeremonien mit Gamelan-Spielern und Opfergaben am Strand. Vergiss jedoch bei all den weichen Sandstränden und einmaligen Kulturerlebnissen nicht, die Wellness-Center und Einkaufsmöglichkeiten auszukosten! Moderne Spas und luxuriöse Boutiquen locken vom Strand weg - zumindest für ein Weilchen. 


      Where to sleep in Seminyak?


Mein Favorit sind hier leider nicht die Hostels. Ich kann euch sehr die Villa Aqua empfehlen. Diese Villa liegt 300 m vom Tempel Petitenget in Seminyak entfernt und verfügt über einen Garten mit einem Außenpool und einem Grill. Die klimatisierte Unterkunft liegt außerdem super nah zum Einkaufszentrum Seminyak Square. Zum Zentrum ist es allerdings ein etwas weiterer Weg, den man mit einem Taxi oder Scooter zurücklegen sollte.


Wo: Jalan Kayu Jati No. 20


                               Where to have a coffee in Seminyak?


Eine winzige gang führt zu den schmalen Holztüren der kleinen Café-Bar Revolver mit exzellenter Kaffeeauswahl. In dem kreativen Retro-Raum, der an einen Wild-West-Salon erinnert, stehen nur wenige Tische. Zum Frühstück und Mittagessen gibt es leckere, frische Speisen und auch die Säfte können sich sehen lassen. 


Wo: Jl. Kayu Aya No. 3

                                        Where to eat in Seminyak?


Das trendige Café Sisterfields hat typische Frühstücksgerichte wie Avocadomus und kreativere Speisen wie getrüffelte Austernpilze mit Enteneiern und knusprigen Schweineohren im Angebot, zudem gibt es Hipster-Klassiker wie Brötchen mit Pulled Pork oder Hummer. Gäste können es sich in einer Sitzecke, an der Theke oder im Garten hinterm Haus gemütlich machen. 


Wo: Jl. Kayu Cedana No. 7

                                     Where to shop in Seminyak?

Ganze Tage könnte man in Seminyaks Geschäften verbringen. Zur riesigen Auswahl gehören Designer-Boutiquen (Bali hat eine florierende Modeindustrie), Läden im Retro-Schick Edelgalerien, große Warenhäuser und familienbetriebene Ateliers. 
Exklusive Surfermode, Surfbretter, Ausrüstung, coole Bücher und Marken wie Obey und Wegener gibt es bei Drifter. Der Laden wurde von zwei cleveren Surfern eröffnet und ist für seine Individualität und hohe Qualität bekannt. Mit kleiner Café-Bar im Innenhof. 


Wo: Jl. Kayu Aya No. 50 

                                                        Liebe Grüße

CONVERSATION

1 Kommentare: