MIT LEICHTEM GEPÄCK REISEN

Bei der Vorbereitung auf den nächsten Urlaubstrip kann es schon mal passieren, dass man etwas zuviel Strandkleidung und Bikinis kauft. Ehe du dich versiehst, hast du das Problem, die ganzen Sachen im Koffer zu verstauen. Wenn du es leid ist, zuviel mitzunehmen und den Packstress verringern willst, dann brauchst du eine Kapsel-Urlaubsgarderobe. In einer Zusammenfassung der unverzichtbaren Accessoires für Ihren nächsten Urlaub gibt Premium-Damenkleider-Designer Ralph Lauren Tipps für einen super-stylischen Ferienaufenthalt, ohne am Flughafen Übergewicht anmelden zu müssen.


Das vielseitige Blusenkleid


Blusenkleider sind im Urlaub ein wahrer Segen. Sie sind nicht nur leicht genug, damit du auch bei tropischen Temperaturen nicht ins Schwitzen kommst, sondern lassen sich auch, je nach Anlass, aufpeppen oder legerer tragen.
Egal ob du zum Frühstück gehst oder dein Resort erkundest, trage ein Blusenkleid in hellen Farben mit chicen flachen Sandalen und einer Strandtasche für all deine Notwendigkeiten. Wenn die Sonne untergeht kannst du das Kleid mit Schuhen mit kaum merklichen Absätzen oder mit verzierten Sandalen, akzentuierendem Schmuck und einer Clutchbag glamouröser machen.

Der fließende Midirock

Egal wo du hinfliegst, ein fließender Midirock ist unentbehrlich. Vielseitige, bedruckte Midiröcke sehen großartig aus, wenn man ein einfaches Oberteil hineinsteckt. Die Basis dieses Looks kann aufgepeppt oder legerer gestaltet werden - trage den Rock mit einer übergroßen Tasche und flachen Sandalen, für einen Look, der sich perfekt für eine Stadterkundung eignet, oder wähle Sandalen mit einem klobigen Blockabsatz und eine Clutch für einen glamourösen Abend.
Du kannst deinen Midirock sogar zum Strand tragen. Der leichte Stoff und der sommerliche Druck machen ihn zu einem idealen Accessoire, das du über den Bikini tragen kannst.


Die Mix-und-Match Bademoden-Kollektion

Wenn du einen Badeurlaub machst, wirst du zweifellos einen Teil deiner Zeit am Pool verbringen oder die Sonne an weißen Sandstränden genießen. Die Versuchung ist groß, für jeden Tag den du weg bist, einen Badeanzug oder Bikini einzupacken. Und obwohl diese Kleidungsstücke klein erscheinen, können Sie viel wertvollen Platz im Koffer einnehmen. Sei stattdessen clever bei deiner Bademode.
In den letzten Jahren ist ein herrlicher Trend aufgekommen: Mix-und-Match-Bademode. Packe eine kleine Auswahl an Bikinis in kontrastierenden Farben und mit Drucken - drei oder vier reichen für einen siebentägigen Urlaub aus - und kreiere deinen eigenen Look. Beispielsweise sieht ein schwarzer Bikini so wie er ist gut aus, oder du kannst das Unterteil mit einem auffällig bedruckten Oberteil tragen, oder andersherum.
Leider ist diese Taktik mit einteiligen Badeanzügen nicht möglich. Packe also einige verschiedene Designs ein und trage diese im Urlaub abwechselnd.

Der Schal-Sarong

Ein Schal wiegt nicht viel, Jacken für den Abend und Strickjacken jedoch schon. Wenn du mit leichtem Gepäck reisen möchtest, dann sollte ein fließender Schal dein neuer bester Freund sein - genau genommen musst du diesen noch nicht einmal einpacken. Trag ihn auf der Reise und du kannst ihn während des Flugs als Decke benutzen.
Nachdem du angekommen bist, kannst du deinen Schal als Sarong für Tage am Strand oder am Pool benutzen. Am Abend kannst du ihn, wenn es kühler wird, um die Schultern legen.

Die Dreier-Regel

Egal ob du eine Woche verreist oder zwei, die Dreier-Regel gilt auf alle Fälle. Diese basiert auf dem Ratschlag, dass du immer nur drei Paar Schuhe im Urlaub brauchst: ein Paar Freizeitschuhe, ein elegantes Paar und ein Paar bequeme Schuhe für Ausflüge. Für einen typischen Strandurlaub könnten dies ein Paar legere Sandalen für tagsüber sein, ein Paar vielseitige Sandalen mit Absätzen und ein Paar stützende Espandrillos für Erkundungen.
Es gibt jedoch noch das Potenzial diese Regel zu schrumpfen - und noch Platz im Koffer zu sparen -, indem du nur zwei Paare einpackst. Je nachdem was du für den Trip geplant hast, kommst du möglicherweise mit nur einem Paar Freizeitschuhen und einem Paar eleganter Schuhe aus. Damit die legeren Sandalen wirklich vielseitig sind, achte darauf welche zu wählen, die sich sicher mit Riemen an den Füßen befestigen lassen, damit sie für alles geeignet sind, was du auf deiner Reise unternimmst.

Dieser Blogpost ist in Kooperation mit Ralph Lauren entstanden - vielen Dank!

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen