OUTFIT: WHY DONT YOU BELIEVE IN ME



Zurück in Mannheim. Die Wohnungsbesichtigungen liefen eher schlecht als recht. Viel zu viele Bewerber für eine einzige Wohnung. Zusammen mit meinen Eltern habe ich deswegen beschlossen einen neuen Kurs einzuschlagen. Wir werden einen Makler beauftragen eine Wohnung für mich zu finden, auch wenn dies eine Maklerprovision bedeutet. Ich hab ja leider nicht mehr lange Zeit und deswegen sollte sich bald mal etwas tun. Außerdem muss ich noch immer mein Zeugnis und meine Exmatrikulation zur FU schicken, da diese am Wochenende natürlich nicht ihre Pforten für mich offen hatte.


In dem heutigen Post wollte ich euch meinen neuen Oversize Pullover von Esprit vorstellen. Mein Freund hasst ihn, weil er so weit ist, aber hat uns Frauen sowas je gestört? Nein! Natürlich nicht. Ich hab mich an einer lässigen Kombi versucht. Wie ihr sehen könnt ist meine schwarze Vero Moda Jeans wieder zum Einsatz gekommen. Die wird gerade zu meinem persönlichem Dauerbrenner, dabei lag sie Anfangs nur im Schrank rum. Passiert euch das auch manchmal mit euren neuen Klamotten? Als müsste man erst mit ihnen warm werden.

































Hose Vero Moda / Pullover Esprit / Jacke Zara / Rucksack New Yorker / Schuhe Forever21 /Armband Fossil

CONVERSATION

1 Kommentare:

  1. Patrizia... I think the sweater looks great on you... and good luck with the apartment hunting... I am going to start doing this in March and hopefully find one for April or May... I just need to move to something nice xox

    AntwortenLöschen

Share the love