OUTFIT: GIVING UP




Wenn ihr diesen Post lest, liegt ein schönes Wochenende hinter mir, inklusive Lasertag spielen. Eigentlich war alles ziemlich entspannt, bis auf das weitere Wohnungssuchen. Momentan bin ich wieder dabei Besichtigungstermine für das nächste Wochenende klar zu machen. Ich hoffe, dass dieses mal etwas passendes dabei ist und jemand von den Vermietern mich in seiner Wohnung leben lassen möchte. Mit keinem festen Einkommen, ist das als Studentin gar nicht so einfach.



Bei dem Outfit wollte ich einen eleganteren Freizeitlook kreieren. Meine liebe Destroyed Jeans (jaaa, ich stehe immer noch total darauf) gepaart mit der allseits bekannten Bluse-Pullover Kombination. Der Hingucker des Outfits ist eigentlich die Statement Kette, die schon länger in meinem Besitz ist, es aber irgendwie immer nicht mit mir auf die Straße geschafft hat. Dieses mal hat übrigens mein lieber Freund wieder die Fotos gemacht. So hab ich ehrlich gesagt viel mehr Spaß daran und es ist auch weniger unangenehm vor anderen Leuten, als wenn man vor einem Stativ posiert!








Jeans VeroModa/ Bluse H&M / Pullover Mango / Stiefel Graceland / Tasche Forever21 / Kette Forever21

CONVERSATION

4 Kommentare:

  1. A beautiful, classy and - for sure - comfy look!
    Really great

    xo,
    Couns

    Just the way I am myself

    AntwortenLöschen
  2. Patrizia.. this is such a sweet looking sweater on you.. it looks so nice with the white blouse... very classic look xox

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen lieben Kommentar. Ja, Marmeladenglasmomente ist von den Wilden Hühnern :D Früher hab ich die Bücher immer gelesen und finde es einfach passend :)
    Dein Outfit sieht übrigens richtig schön aus, du strahlst total auf den Bildern :)
    Liebe Grüße, Jana
    MeinBlog

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Ein soo schöner Look, Liebes! Du bist total hübsch!
    Hab einen wundervollen Tag!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen